Trekking in Norwegen

Panorama4Sommerferien 2016. Und du bist in Norwegen, dem Land der Seen, Fjorde und Berge. Mitten in atemberaubenden Landschaften. Wäre das was für dich? Dann mache deinen Urlaub mit uns. Denn hier werden wir mit unserem CVJM Attendorn wandern, zelten und Natur pur erleben.

Wir treffen uns am Fähranleger von Hirtshals in Dänemark. Von dort setzten wir über nach Larvik und fahren weiter nach Lofthus.

Hier, in der Hauptstadt der Makronen am Hardangerfjord, beginnt unsere Trekkingtour1. Ein Traum im Westen Norwegens. Nach einem knackigen Aufstieg auf das Hochplateau werden wir auf dem Hardangervidda2 einige unvergessliche Tage erleben. Zur Halbzeit unserer Wanderung verbringen wir dann zur Erholung zwei Tage in einer idyllischen Hütte an einem Bergsee. Dann geht es auf neuer Route wieder Richtung Lofthus.

Wenn du Lust hast, mit uns dieses Outdoorabenteuer zu erleben, halte dir schon mal diesen Termin frei: Sommerferien 2016, 1.-13. August.

Und hier noch die handfesten Infos:

Zielgruppe und Alter: Jugendliche zwischen 16 und 25 Jahren
Ort: Region: Hardangervidda (Norwegen)
Termin: 1.-13. August 2016
Leistungen: Reiseleitung, Fähre (Dänemark <–> Norwegen), Campingplatz (2 Tage) und Verpflegung ab Lofthus, Unterkunft in selbstbewirtschafteten Hütten (DNT). Eigene Anreise
Teilnehmerzahl: Mindestens 8, Maximal 12.
Preis: 350,00 €
Du benötigst: Eine Wanderausrüstung: Wanderschuhe, ein eigenes Zelt

und einen Wanderrucksack etc.

Hilfe bei der Zusammenstellung bekommst du nach deiner Anmeldung

bei unseren Freizeitvortreffen.

Vortreffen: 21.05.2016 11.06.2016 16.07.2016
Ansprechpartner: Sven Vorderbrück Tel.: 02722/2625
Maximilian Brenne Tel.: 0177/1848920
oder pre Mail an: team@cvjm-attendorn.de
Anmeldeformular: Ein Anmeldeformular findest du in dem Freizeitprospekt des Kirchenkreises.

Hier noch Fotos von der „Probe“-Tour

Trekking

(von englisch trek ‚anstrengender Marsch‘) ist eine verbreitete Bezeichnung für mehrtägige Wanderungen unter Verzicht auf feste Unterkünfte und mit Zelt im Gepäck, teilweise abseits von Infrastruktur wie Straßen oder Wege. (Quelle: Wikipedia)

Hadangervidda (Norwegen)

Die Hardangervidda ist ein Plateaufjell in Norwegen und die größte Hochebene Europas. Sie hat eine Fläche von zirka 8.000 km² und im Mittel eine Höhe zwischen 1200 m und 1400 m, und erstreckt sich über Bereiche der Fylke Buskerud im Nordosten, Hordaland im Westen und Telemark im Südosten. Der Gebirgskamm Sandfloegga ist mit 1721 m die höchste Erhebung der Hochebene. Als Wahrzeichen gilt der Berg Hårteigen mit 1690 m. (Quelle: Wikipedia)

leave your comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.